EURE HOCHZEITSFOTOGRAFIN

Hey, ich heiße Danny und habe seit diesem Jahr eine 3 vor meinem Alter stehen. 2009 habe ich mich hauptberuflich selbstständig gemacht und begleite seitdem Paare an dem wichtigsten Tag in ihrem Leben.

Von Beginn an gehörten Hochzeiten für mich zu den spannendsten und abwechlsungreichsten Herausforderungen, die mein Beruf mit sich bringt. Sie verbinden für mich all das, was ich an der Fotografie so liebe. Da ich mich nie ganz auf einen Aufnahmebereich festlegen wollte, bilden Reportagen für mich die perfekte Spielwiese. Von winzigen Details, wie der Gravur eurer Ringe über Großaufnahmen der liebevoll dekorierten Locations, bis hin zu Portraits von euch und euren Gästen, fange ich alles ein, was den Tag für euch so besonders macht. Meist halte ich mich dabei im Hintergrund, um möglichst authentische Momente festhalten zu können.

Unmittelbar nach der Hochzeit und der damit verbundenen Gefühlsachterbahn, widme ich mich meiner zweiten großen Leidenschaft, der Nachbearbeitung. Da vier Augen immer mehr sehen als zwei, habe ich zur Unterstützung meist einen meiner flauschigen Mitbewohner auf dem Schoß sitzen. Welcher mich dabei begleitet das Geschehene nochmal Revue passieren zu lassen und die Motive meinem Stil entsprechend zu perfektionieren. Stets mit dem großen Ziel vor Augen; für euch Erinnerungen zu schaffen von den vielen flüchtigen Momenten und mit den Bilder eine Geschichte zu erzählen, die die Emotionen, die dieser ganz besondere Tag mit sich gebracht hat, wieder aufleben lässt.

random facts
Ich lebe vegan. Spätestens nach einem Jahr verspüre ich den Drang nach einer neuen Haarfarbe auf meinem Kopf. Bei mir gibt es Kakao statt Kaffee. Ich liebe Memes und könnte damit ganze Unterhaltungen führen. Mein Zuhause teile ich mir mit meinem Freund und unseren vier Katzen. Bei mir müssen Socken kein monogames Dasein fristen. Wenn es schneit mutiere ich plötzlich zum Frühaufsteher.